Team

Nelly Reinle-Carayon

Nelly Reinle-Carayon
Geschäftsführende Gesellschafterin

Buchautorin
Raw Chef
Raw Teacher
Leiterin der Rohkostschule kulinaRoh®

Nelly Reinle-Carayon

Mein Weg zur Rohkost: Seit längerer Zeit suchte ich nach einer Möglichkeit, meinen Körper von ein paar Kilos zu befreien. Ich fühlte mich beim Abnehmen in meiner Haut unwohl und konnte keine Diät länger als fünf Tage streng durchhalten. Anders ist das, seit ich Rohkost entdeckt habe – für mich eine Welt ohne Kalorien- oder Punktezählen, ohne Stress und trotzdem mit köstlichen Gerichten. Es war nach vielen Versuchen und dem Suchen nach dem Optimalen genau das Richtige für mich. Das, was zunächst nur als Diät herhalten sollte, wurde bald zu einer neuen Lebensgewohnheit, die mich seit nun Dezember 2003 erfolgreich begleitet.

Am 31. Dezember 2003 – während eines Silvesteressens – traf ich die Entscheidung, meine Essensgewohnheiten komplett zu ändern und ganz auf Rohkost umzusteigen. Das Ausschlaggebende war ein Tisch voller Speisen, die stundenlang geschmort (tot gekocht) wurden und die mich wie ein Schlag ins Gesicht trafen. Lediglich ein paar Tomaten und Radieschen fanden mit ihrer lebendigen roten Farbe noch meine Aufmerksamkeit.

Mit dem Jahresbeginn 2004 stellte ich meine Ernährung 100 Prozent auf Rohkost um. Nicht unbedingt die einfachste Methode, aber zu diesem Zeitpunkt war es für mich das Richtige. Ich bemerkte sofort eine Veränderung meines Energielevels und meiner Stimmung. Ich war fröhlich und ausgeglichen. Ich war endlich, nach meiner langjährigen Suche, angekommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich erfreulicherweise keine Entgiftungserscheinungen. Rohkost war und ist für mich „Frohkost“.

Auf der Suche nach neuen Rezeptideen im Internet entdeckte ich Alissa Cohen’s Seite, die mein Leben verändern sollte. Ich kaufte sofort ihr Buch und ihre DVD „Living on Life Food“. Beide habe ich in kürzester Zeit verschlungen. Vor allem die DVD war eine große Hilfe, weil ich mich zu dieser Zeit gar nicht traute, Experimente zu machen. Dort sah alles aus wie ein Kinderspiel. So fing ich an, Gourmetspeisen in meine Ernährung zu integrieren. In fünf Monaten verlor ich 11 Kilogramm. Ich hatte noch nie so viel Energie wie zu diesem Zeitpunkt, deshalb trieb ich auch intensiv Sport.

Diese erste Rohkost-Erfahrung dauerte neun Monate und im zehnten Monat holte mich wieder die Kochkost – wenn auch in leichter Form und ohne Fleisch – ein. Mehrere Versuche, in die Rohkost wieder einzusteigen, scheiterten, bis ich schließlich im Sommer 2006 den bis heute anhaltenden Durchbruch schaffte. Ich wollte immer mehr über Rohkost erfahren und meine Ausbildung als „Holistischer Ernährungs-, Gesundheits- und Lebensberaterin“, die ich bei “RainbowWay – Gesundheitspraxis” von Britta Diana Petri absolviert habe, erweitern. Mein Glück war, dass Alissa Cohen ein Intensiv-Training zum Rohkost-Chef, Rohkost-Instruktor und Rohkost-Lehrer in Europa plante. Nichts konnte mich mehr halten und ich meldete mich spontan zu dieser Ausbildung in England an.

Es waren lebensverändernde Tage, die mich zu dem Entschluss führten, mit der großartigen Unterstützung meines Ehemannes, meine Erfahrung und Begeisterung nun an andere Menschen weiterzugeben und mit ihnen erfolgreich zu teilen.

In der Zwischenzeit biete ich unterschiedliche Rohkost-Kurse und -Seminare in ganz Deutschland an. Unser IHK-Lehrgang „Fachberater/in für Rohkosternährung (IHK)“ ist einmalig in Deutschland. Außerdem können die Gäste in unserem BistRoh® unter der Woche unsere vegane Rohkostgerichte und „Sahne“-Torten genießen, einmal im Monat gibt es ein Rohkost-Brunch. Weiterhin rundet unser Catering für private und geschäftliche Anlässe das Angebot ab. Nicht nur online können sich die Kunden von unserem Produktangebot überzeugen. In Speyer können sie die Produkte teilweise verkosten und sich persönlich beraten lassen.

Volker Reinle-Carayon

Volker Reinle-Carayon
Geschäftsführender Gesellschafter und Messeleiter der Rohvolution®

Volker Reinle-Carayon

Der begeisterte Maler und Schiffsmodellbauer sowie ehemaliger Wirtschaftsjournalist ist mit großem Engagement und Kreativität ein Motor des Unternehmens mit Visionen und dem Blick auf die Realität. Klare Strategien und entsprechende Entscheidungen sowie deren Umsetzung sind seine Merkmale.

Als Messeleiter der Rohkostmesse Rohvolution® hat er bis heute die Messe zusammen mit seinem Team zur Leitmesse der Rohkostbranche in Europa geführt und etabliert.

Sabine Lösch

Sabine Lösch
Assistentin der Geschäftsführung

Sabine Lösch

Schon die Ernährung ist für sie besonders wichtig und daher sieht sie die Rohkost als gesunde Alternative für ihre Familie. Ihr Arbeitsschwerpunkte im Unternehmen sind die Büro- und Logistikorganisation. Sie packt Ihre Bestellungen mit besonderer Aufmerksamkeit. Mit gestalterischer Kreativität sorgt sie mit für den internen und externen Auftritt von RohKöstlich. In Spitzenzeiten assistiert sie auch im BistRoh®. Außerdem leitet sie das Messebüro während der Vitalkostmesse Rohvolution®

Christin

Christin Brockmann
Küchenteam

Christin Brockmann

Mein Name ist Christin Brockmann. Ich bin am 11.12.1970 geboren und war mein Leben lang übergewichtig. Im November 2011 unternahm ich den ersten Schritt mein Leben zu ändern. Heute, 48 kg leichter und um einiges gesünder, möchte ich Menschen helfen, die vielleicht in ähnlichen Situationen sind.

Durch meine Freude an der Zubereitung von Rohköstlichkeiten und der Faszination wie unglaublich lecker Rohkost sein kann,  habe ich mich entschlossen den IHK Lehrgang “Fachberater/in für Rohkosternährung” zu besuchen.

Dadurch hatte ich des öfteren die Gelegenheit einen Einblick in die Arbeit in Nellys BistRoh zu bekommen. Seit April 2015 bin ich nun bei RohKöstlich fest angestellt und bereichere das BistRoh®-Angebot mit leckeren Torten, schmackhafte Desserts und deftigen Kreationen.

Thomas

Thomas Krauter
Küchenteam

Thomas Krauter

Zur veganen Ernährung kam ich vordergründig aus politischen Gründen. Ich fand es ungeheuerlich, dass Fleisch beim Discounter „billiger“ ist, als das Grundnahrungsmittel Brot.

Durch tiefere Recherche kamen dann die Tierwelt und Gesundheitsaspekte dazu. Zum RohKöstlich-Team kam ich durch ein Praktikum und freue mich seit Februar 2016 fest im BistRoh® zu arbeiten. Hier kann ich meine Gastronomie-Erfahrung der letzten Jahre gut einbringen.

Thomas ist zusätzlich für das Marketing innerhalb der RohKöstlich GmbH und der Messe Rohvolution® zuständig. Social Media ist auch eins seiner Steckenpferde.