Alles Gute für das neue Jahr 2015

Alles Gute für das neue Jahr 2015

Das Team von RohKöstlich sagt allen Danke für ein ereignisreiches und inspirierendes Jahr 2014. Wir wünschen alles Gute für das neue Jahr 2015, Gesundheit, Zufriedenheit und hoffen, dass jeder den Weg zu einem gesunden Leben findet.

Nach dem Spruch von John F. Kennedy: „Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? Wer, wenn nicht wir?“ möchte ich dir mein neues Ziel für das Jahr 2015 vorstellen. Aber bevor ich anfange, wollte ich wissen, ob du mich überhaupt schon kennst. Wenn du neu auf meine Seite aufmerksam geworden bist, hast du dich vielleicht schon über mein Unternehmen „RohKöstlich“ informiert,  aber wer steckt eigentlich hinter diesem Blog?

Ich habe übrigens entschieden, dich in Zukunft zu duzen. Ich hoffe, es ist für dich in Ordnung.

Darf ich mich vorstellen?

Ich bin Nelly Reinle-Carayon und helfe dir dabei, dich in deiner Rohkostküche sicherer zu füllen. Ich möchte mein Wissen in meinen Zubereitungskursen an dich weitergeben und dir zeigen, dass „roh kochen“ sehr viel Spaß macht und Abwechslung in dein Leben bringt. Du musst keine Angst haben, wenn du dich nicht ausschließlich von Rohkost ernährst. Ich gebe zu, das tue ich auch nicht immer und möchte deswegen auch kein schlechtes Gewissen haben oder eingeredet bekommen. Ich weiß, was mir gut tut und was nicht. Ich weiß, dass ich mich mit einem sehr hohen Anteil an Rohkost viel besser, klarer und Energie geladener fühle.

Auch du sollst dich bei mir wohl fühlen. Es erwarten dich Genuss, Geschmack, Fachwissen, Hilfestellung, Fröhlichkeit und vor allem kein Dogma.

Alles Gute für das neue Jahr 2015

Aber jetzt zu meinem neuen Ziel für das neue Jahr 2015. Es ist für mich an der Zeit zum nächsten Level zu kommen. Das bedeutet für mich konkret: Ich werde meinen Blog, der 2014 etwas im Hintergrund getreten war, wieder aktueller gestalten. Ich werde dabei auch mehr von meiner Arbeit berichten, werde vielleicht unbequeme/streitbare Dinge vorstellen, werde zum Nachdenken anregen, werde dir interessante Menschen vorstellen und werde mit dir das Gespräch suchen.

„Raus aus der Komfortzone, rein in die Panikzone“

Es geht hier darum, dass ich meine Komfortzone verlasse und zu neuen Ufern schwimme und du kannst dabei sein. Bloggen ist seit ein paar Jahren schon in aller Munde und es sprießen jeden Tag neue Food-Blogs aus dem Boden, wie Pilze an einem warmen Herbsttag. Weltweit sollen es heute schon geschätzte 150 Millionen Blogs im Internet geben. Wahnsinn oder? Und dann komme ich und will auch noch mehr schreiben. Ja, so ist mein Ziel, dir eine gesunde Ernährung näher zu bringen.

Ich möchte regelmäßig zum Beispiel Interviews von interessanten Menschen aus aller Welt veröffentlichen (wenn du übrigens jemand speziellem im Sinn hast, kannst du mir gerne deinen Wunsch mitteilen). Besondere Wochentage haben dann auch spezielle Themen. So werde ich dir am Feinschmecker-Freitag Rezepte und Tipps aus meiner Versuchsküche verraten. Am Sport-Samstag gibt es Tipps, Übungen und Kurzvideos von meiner Personal-Trainerin Kerstin von KANKUNA Fit (ich verspreche dir, wenn du ihre Übungen regelmäßig machst, wirst du bald Ergebnisse sehen). Ich werde außerdem Gastblogger einladen (wenn du Interesse hast, Gastblogger zu werden oder du kennst jemand, der es werden möchte, dann melde dich doch bei mir). Bunt wird mein zukünftiger Blog sein, so bunt wie mein Beitragsbild zum Eingang dieser News, so bunt soll für alle auch das Jahr 2015 werden.

Hast du nun Lust regelmäßig meinen Blog und/oder meine Newsletter zu erhalten, dann melde dich unter www.rohkoestlich.com an. Du bekommst „Die Top 4 Rezepte und Tipps für einen leichten Detox-Tag“ gratis dazu.

Ich hoffe, du kannst dir in Zukunft ein paar Anregungen aus meinem Blog holen und freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterläßt oder den Beitrag auf Facebook teilst bzw. an andere aus deinem Kreis weiterleitest.

Aloha!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *