Fachberater/in für Rohkosternährung (IHK)

Europaweit einzigartig: Fachberater/in für Rohkosternährung (IHK) Zertifikatslehrgang startet am 9. November 2013 in Speyer.

Die RohKöstlich Messe & Verlag GmbH startet in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK) die bundesweit erste Weiterbildung zum Fachberater für Rohkosternährung. Unterstützung kommt von der lifefood Rohkost AG.

Die Teilnehmer lernen in zehn Monaten die wichtigsten Aspekte zu den Themen Rohkost, Betriebswirtschaftslehre, allgemeine Ernährungslehre, Kommunikation und Kooperation und sollen schließlich fähig sein, als Fachberater/in für Rohkosternährung (IHK) kundenorientierte Lösungen für eine gesunde Ernährung anzubieten. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

„Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit freue ich mich nun darauf, gemeinsam mit namenhaften Referenten und führenden Persönlichkeiten der Rohkostbranche Pionierarbeit in der Rohkostweiterbildung zu leisten“, sagt die Leiterin des Rohkostschule kulinaRoh® und RohKöstlich-Geschäftsführerin Nelly Reinle-Carayon.

Ab dem 9. November 2013, haben Interessierte nun erstmals die Möglichkeit, sich in diesem europaweit einzigartigen Kurs zum Fachberater/in für Rohkosternährung (IHK) weiterzubilden. Fachberater/innen für Rohkosternährung (IHK) sind in der Lage, interessierte Menschen in der Rohkost zu beraten und zielgerichtet an der Umsetzung in der alltäglichen Ernährung mitzuwirken. Des Weiteren können sie Menschen in der Rohkost weiterbilden und anleiten, sich eine selbstständige Arbeit aufbauen, sowie Fachkurse anbieten und durchführen.

Der berufsbegleitende Wochenendlehrgang zum Fachberater/in für Rohkosternährung (IHK) findet vom 9. November 2013 bis 7. September 2014 in Speyer und Mitterteich statt.

Weitere Informationen zur Weiterbildung zum Fachberater/in für Rohkosternährung (IHK) finden Sie in auf den Seiten der Rohkostschule „kulinaRoh®